Meine Autogramm-Sammlung
 
Meine Autogramme
 
  Home
  Die Geschichte
  Wrestling
  Die Sammlung
  Über mich
  Links
  Gästebuch
  Werbung
  Impressum

Die Geschichte

 
 Angefangen hat meine Sammlung, als ich ca. 11 oder 12 Jahre alt und unsterblich in Heintje verliebt war. Da musste ich doch unbedingt ein Autogramm von meinem Liebling haben.
Viele meiner Autogramme habe ich selbst ergattert:

1972 - mein erstes Konzert! Mit meinem Vater war ich in der Stadthalle bei Reinhard Mey. Nach dem Konzert gab es die Möglichkeit, Autogramme zu holen. Natürlich war ich dabei und ging stolz mit meinem Autogramm nach Hause.

Auch um dieses Jahr gab Karel Gott beim Grossversandhaus Schöpflin Autogramme. Das dritte Stück meiner Sammlung.

Bei Feuerwehrfesten in unserem Dorf konnte ich die Unterschriften von Tony Marshall und den Jacobs-Sisters bekommen.

Die Erste Allgemeine Verunsicherung traf ich schon öfters, bei Konzerten und einem Fantreffen. Da kamen schon einige Autogramme zusammen. Es müssten inzwischen 6 oder 7 Stück sein.

Schobert & Black und Stefan Sulke erwischte ich nach den Konzerten.

Den Schauspieler Folker Bohnet habe ich auch einige Male getroffen. Ein sehr netter Kontakt.

Kevin Nash (von der damaligen WWF) lief mir auch bei Touren der WWF öfters über den Weg.

Von den Wrestlern habe ich noch eine Menge Autogramme, allerdings nicht auf Fotos, sondern in selbst gebastelten Alben. Die Unterschriften möchte ich auch noch auf die Seite stellen.

 

Die Autogramme der Fussballer waren ein Geschenk eines Zollbeamten, der an der Grenze zur Schweiz tätig war.

Jo Herbst und Achim Strietzel bekam ich von meinem ehemaligen Chef geschenkt.

Bei diesen Menschen möchte ich mich nochmals bedanken!

 

 

 

 

Werbung  
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=